3D-Planungsdaten für Autobahnausbau

Planungsgrundlage für den Autobahnausbau der A1 zwischen Aarau und Birrfeld.

Zurück

Bis ins Jahr 2030 wird der 20 km lange Autobahnabschnitt Aarau-Birrfeld der schweizerischen Nationalstrasse A1 von 4 auf 6 Spuren ausgebaut (siehe Abb. 1). Als integrale Planungsgrundlage für alle Projektbeteiligten wurde vom Schweizer Bundesamt für Strassen (ASTRA) ein hochauflösendes und hochgenaues 3D-Modell der kompletten Infrastruktur in Auftrag gegeben. BSF Swissphoto sicherte sich Anfang 2018 den Zuschlag für die umfangreichen Vermessungs- und Auswerteaufgaben, welche die Kombination verschiedener Messverfahren sowie die Zusammenführung der resultierenden Datensätze für eine georeferenzierte Visualisierung des Projektgebiets umfassten. Ziel des Projektes war die Lieferung eines 3D-Modells, welches die Planung aller notwendigen Massnahmen vom Vorprojekt bis hin zum Ausführungsprojekt ermöglicht, ohne weitere Begehungen des Projektgebietes durch die Planungsingenieure notwendig zu machen.

Das Projekt startete im April 2018 und dauerte bis zur Abgabe insgesamt 6 Monate. Es stellte somit neben den konzeptionellen Anforderungen auch in terminlicher und organisatorischer Hinsicht eine spannende Aufgabe dar, da 2‘400 Arbeitsstunden für die Datenerfassung und -auswertung koordiniert werden mussten. Im Paper geben die Autoren einen Einblick in die realisierten Messverfahren und umfangreichen Auswerteaufgaben.

Die Erfassung der topographischen Grundlagedaten stellte vermessungstechnisch eine komplexe Aufgabe dar, da die Kombination verschiedener Aufnahmeverfahren gefragt war. So wurden einerseits mittels Helikopter Laser- sowie gleichzeitig Bilddaten erfasst. Des Weiteren fand eine Befahrung mit einem Mobile Mapping System statt, welches Laserdaten mit einer extrem hohen Punktdichte aber auch Panoramabilder des Projektgebietes lieferte. Damit ein mängelfreies 3D-Modell innerhalb der Strassenbegrenzungsflächen der Autobahn erstellt werden kann, mussten alle sichtbeschränkten Objekte, welche nicht vollständig durch die oben genannten Verfahren erfasst wurden (z.B. Brückenunterseiten), mit terrestrischen Terrainaufnahmen per Tachymetrie ergänzt werden. Das aus den Daten abgeleitete digitale Terrain Modell (DTM) sollte ausserdem mit 3D-Gebäuden ergänzt werden, um den Akustikplanern die Grundlagen für Lärmanalysen bereitzustellen. In insgesamt 2‘400 Auswertestunden (>1 Mannjahr) wurden die umfangreichen Daten erfasst, ausgewertet und kombiniert. Alle Daten (Luftbilder, Panoramabilder und Vektordaten) wurden den Planungsingenieuren vom ASTRA in einem 3D-Viewer inklusive umfangreicher Messwerkzeuge zur Verfügung gestellt.

Das Projekt ging mit der Integration der Ingenieurvermessung in die Terradata an das Unternehmen über. Terradata wird im Februar weitere manuelle Ergänzungsmessungen von Brückenuntersichten vornehmen.

Weitere Informationen zum spannenden Projekt finden sich hier.

3D-Map - BIM Bahnhof Enge

Scan2BIM am Bahnhof Zürich-Enge

Zürich-Enge
SBB, Schweiz
April-Juli 2020
Mehr erfahren
3D-Map - Aarau Birrfeld

3D-Planungsdaten für Autobahnausbau

Aarau-Birrfeld, Schweiz
ASTRA
04/2018 - 10/20218
Mehr erfahren
3D-Map -  Luftbilder für Schiphol

Befliegungen am Flughafen Schiphol

Schiphol, Niederlande
Projectbureau Informatie- & Coordinatiecentrum "Regio Schiphol Bevlogen"
seit 2017
Mehr erfahren
3D-Map - ALS Niedersachsen

Airborne Laserscanning Niedersachsen

Niedersachsen, Deutschland
LGLN Niedersachsen
2016/2017
6'900 km2, 3-4 ppm2
3D-Map - ALS Niedersachsen

Airborne Laserscanning Niedersachsen, Friesland

Niedersachsen, Deutschland
LGLN Niedersachsen
2016 -2017
6'900 km2, 4 ppm2
3D-Map - ALS Niedersachsen

Airborne Laserscanning Baden-Württemberg

Baden-Württemberg, Deutschland
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg
seit 2016
4'800 km2, 8 ppm2
3D-Map - ALS Niedersachsen

Bildflug Baden-Württemberg

Baden-Württemberg, Deutschland
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg
seit 2009
GSD 20 cm: 18'500 km2, GSD 5-10 cm: 8'900 km2
3D-Map - ALS Niedersachsen

Airborne Laserscanning Bayern

Bayern, Deutschland
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung München
seit 2014
6'245 km2, 4 ppm2
3D-Map - ALS Niedersachsen

Airborne Laserscanning Baden-Württemberg

Baden-Württemberg, Deutschland
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg
2016 -2018
4'800 km2, 8 ppm2
3D-Map - ALS Niedersachsen

Bildflug Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Bezirksregierung Köln
2016/2019
1316 km2, GSD 10 cm/918 km2, GSD 10 cm
3D-Map - ALS Niedersachsen

Airborne Laserscanning Thüringen

Thüringen, Deutschland
Landesamt für Vermessung and Geoinformation Thüringen
seit 2012
13'800 km2, 4 ppm2
3D-Map - ALS Niedersachsen

Bildflug Sachsen

Sachsen, Deutschland
Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen
seit 2010
17'481 km2, GSD 20 cm
3D-Map - ALS Niedersachsen

Bildflug Brandenburg

Brandenburg, Deutschland
LGLN Brandenburg
2016 -2018
6'000 km2, GSD 10/ 20cm
3D-Map - ALS Niedersachsen

Bildflug Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein, Deutschland
Gebäudemanagement Schleswig-Hostein
2018/2019
3132 und 3532 km2, GSD 15 cm
3D-Map - ALS Niedersachsen

Airborne Laserscanning Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Landesamt für innere Verwaltung, Mecklenburg-Vorpommern
seit 2010
15'622 km2, 1-5 ppm2
3D-Map - ALS Niedersachsen

Bildflug Brandenburg

Brandenburg, Deutschland
Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg
seit 2009
GSD 20 cm: ca. 19'085 km2/GSD 10 cm: 22'700 km2

Mehr erfahren

Alle Referenzen
3D-Map - BIM Bahnhof Enge

Scan2BIM am Bahnhof Zürich-Enge

Zürich-Enge
SBB, Schweiz
April-Juli 2020
Mehr erfahren
3D-Map -  Luftbilder für Schiphol

Befliegungen am Flughafen Schiphol

Schiphol, Niederlande
Projectbureau Informatie- & Coordinatiecentrum "Regio Schiphol Bevlogen"
seit 2017
Mehr erfahren