Studentenbesuch Uni Twente (NL)

Im Juli 2019 besuchten 10 Studenten der Universität Twente aus Enschede (Niederlanden) den Standort BSF Swissphoto Schönefeld bei Berlin.

Die Studierenden des Diplom-Studiengangs Geoinformationswissenschaften und Erdfernerkundung (Geoinformation Science and Earth Observation for Geoinformatics) erhalten an der Universität Twente fachspezifisches Wissen und Fähigkeiten, welche sie in den jeweiligen Unternehmen der Heimatländer anwenden können. Im Rahmen eines eintägigen Besuches ermöglichte BSF Swissphoto Schönefeld den Studierenden praxisnahe Einblicke in die breite Produktpalette und die Themen des 3D-Mapping bei BSF Swissphoto.

Weitere News

Alle News

Vortrag

Vortrag an der Intergeo Digital: "Surv(ey)ive in an air traffic jungle."

Am 14.10.2020, 10:45-11:15 wird unsere Mitarbeiterin Sandra Beckmann gemeinsam mit Leon Hendriks von Aerovision und Daniël Siezenga der niederländischen Gemeinde einen Vortrag zum Schiphol-Projekt: "Surv(ey)ive in an air traffic jungle" halten.

17. 09. 2020

Projekt-News

160 LiDAR-Flugstunden für das finnische Landesvermessungsamt

Am 20.07.2020 hat unsere Flugcrew den letzten Flugtag des aktuellen Laserdatenerfassungs-Programms 2020 des finnischen Landesvermessungsamts Maanmittauslaitos​ absolviert.

10. 09. 2020

Publikation

Erfolgreiche Befliegungen in Schiphol

BSF Swissphoto hat mittlerweile zum vierten Mal Luftbilder mit einer Auflösung von 4 cm am Flughafen Schiphol und Umgebung erfasst. Schiphol gehört zu den verkehrsreichsten Flughäfen Europas.

16. 06. 2020

Fusion

SwissMonitor und Terradata gehen gemeinsam in die Zukunft!

Die Abt. "Ingenieurvermessung & Monitoring" der BSF Swissphoto fusioniert per 01.06.2020 mit der Terradata.

29. 05. 2020

Projekt-News

Flugbetrieb im Dauereinsatz - erfolgreiche Frühjahrssaison trotz Corona!

Trotz Coronavirus-Pandemie und den damit verbundenen behördlichen Auflagen war unser Flugbetrieb in der aktuellen Frühjahrsflugsaison 2020 sehr erfolgreich.

27. 04. 2020

Zeitungsartikel

"Nanu, wer fliegt denn da?"

Diese Frage ist der Beginn eines heute in der Bergedorfer Zeitung publizierten Zeitungsartikels über unsere Luftbildbefliegungen über der Stadt Hamburg.

16. 04. 2020