Baugrubenüberwachung Zwicky-Areal Wallisellen

Messtechnische Permanentüberwachung Baugrube Waldhaus NeuGuet

Zurück

Das ehemalige Zwicky-Areal in Wallisellen wird neu gestaltet. Mit dem "Waldhaus NeuGuet" wird ein 50m hoher Wohnturm mit 98 Eigentumswohnungen in einem neuen Stadtteil erstellt. Um das Zwicky-Areal bestehen mehrere sensitive Bauten. Unter anderem müssen Brückenpfeiler des SBB-Viaduktes sowie die Baugrubenabschlüsse intensiv überwacht werden. Für die Überwachung wird ein Multisensor-System bestehend aus Tachymeter, Ketteninklinometer und Ankerkraftmessdosen eingesetzt. Ergänzend werden manuelle Setzungsmessungen ausgeführt.

Leistungen

  • Permanente 3D-Überwachungsmessungen der Brückenpfeiler und Baugrubenabschlüsse
  • Installation und Betrieb von 1 Tachymetermonitoringsystem mit ca. 30 Überwachungspunkten
  • Installation und Betrieb von 2 automatischen vertikalen Ketteninklinometern mit je 10 Sensoren
  • Installation und Betrieb von 12 automatischen Ankerkraftmessdosen
  • Manuelle Setzungsmessungen an umliegenden Objekten
  • Alarmierung bei Grenzwertüberschreitungen
  • Projekt in Zusammenarbeit mit Gossweiler AG

Weitere Referenzen

Alle Referenzen